„Probleme der Meere kommen zurück“

Vor einem Kollaps in vielen Teilen der Weltmeere warnt Callum Roberts. Der Meeresbiologe fordert, weniger und sanfter zu fischen, die Verschmutzung einzudämmen und mehr Schutzgebiete einzurichten.

Dieter Kassel: In den Tiefen der Meere tun sich Dinge, die hat noch nie ein Mensch gesehen, die haben auch Fachleute nicht gesehen, Fachleute wie zum Beispiel Callum Roberts. Er ist Meeresbiologe, Professor für Meeresschutz an der Universität York in England, und er war Berater für preisgekrönte BBC-Fernsehserien und Dokumentarfilme. Er selber beschäftigt sich auch mit der Frage, wie wir Menschen eigentlich mit dem Meer umgehen, das wir ja nicht zuletzt auch als unsere größte Müllkippe benutzen. Und diese Frage hat Anja Krieger deshalb zuerst an ihn gestellt, wie er selber eigentlich das Verhältnis der Menschen zum Meer beschreiben würde…

Deutschlandradio Kultur Studio 9, 31.07.2014 6:05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.