What will it take to get plastics out of the ocean?

From drones to filters to gigantic cleaning arrays, innovators are working to reduce the threat thousands of tons of trash pose to marine ecosystems. But how realistic are their plans, and how much of a difference will they be able to make? Read my article on Ensia An Earth Journalism Network Future Oceans Story, re-published …

Live Radio Talk on Bioplastics

How sustainable are bioplastics? Can they save the oceans from marine litter? I investigated the issue from the supermarket to the plastic producer, and summed up my research in this live-talk for German radio:

Bio

As a full-time freelancer for German media since 2009, I’ve worked for the national public Deutschlandradios as a radio reporter, feature author and online editor. My reports have also appeared in print and online publications, such as DIE ZEIT or die Tageszeitung, taz. Recently, I started to report in English language for the Earth Journalism …

Spurensuche in der Tiefsee

Teile unseres Plastikmülls sammeln sich am Boden der Meere – das haben Forscher schon länger befürchtet. Nun sind sie in Proben aus dem Sediment der Tiefsee tatsächlich fündig geworden. Ich spreche darüber mit Richard Thompson, Mitautor der Studie.

Der Müllmann der Meere?

Boyan Slat ist 18 Jahre alt, als er im Oktober 2012 auf die Bühne tritt. Schlaksig steht er in der Aula der Technischen Universität Delft, ein bisschen nervös und die langen braunen Haare tief im Gesicht. In fließendem Englisch präsentiert der junge Niederländer auf der TEDxDelft-Konferenz seine Idee: Eine Plattform, die den pazifischen Ozean vom …

Cleaning the Oceans

“I think that if people come up with the idea of turning the trash into islands, it’s because they believe there are islands of trash. I don’t understand what the Dutch need an island of trash for. To turn it into something else, but leave all that junk out there, with all its problems, like chemicals and ingredients leaking from it – that’s no solution.”

Manche Zahlen sind wie Plastik

Über 6,4 Millionen Tonnen Plastik landen jährlich in den Weltmeeren, heißt es immer wieder. So oft man diese Zahl liest, so alt und unbrauchbar ist sie: Die Schätzung stammt aus den 70ern und beschreibt den Eintrag von Kunststoff ins Meer nicht adäquat. Trotzdem wird sie bis heute recycelt. Mehr…

Plastik im Meer

Mit unserem Bedarf an neuen, leichten und widerstandsfähigen Materialen wächst und wächst die Plastik-Produktion. Dabei sind viele Dinge aus Kunststoff nur für einen kurzen Moment im Gebrauch, bevor wir sie weg werfen. Nicht alles wird wiederverwertet oder verbrannt. Ein Teil findet den Weg in die Meere, bis in die entlegendsten Gegenden der Ozeane. Was hat …

Kippen, Deckel, Plastiktüten

Zwei Filmtipps und eine Ausstellung: Zu den Folgen unserer Wegwerfgesellschaft solltet ihr euch unbedingt die Arte-Doku „Plastik: Der Fluch der Meere“ ansehen. Die Autoren haben weltweit Forscherinnen und Forscher besucht, die untersuchen, wie sich Kunststoff auf das Meer und seine Lebewesen auswirkt. Mit der Besatzung von 5 Gyres sind sie durch den südlichen Pazifik gesegelt, …