Netzdebatte auf der re:publica11


Kübra Gümüsay über ihr Blog „Ein Fremdwörterbuch“

Auf der re:publica waren das Team von Redaktion und Alltag für die Netzdebatte der Bundeszentrale für politische Bildung unterwegs. Mit der ägyptischen Bloggerin Noha Atef sprachen wir über Netz-Opposition gegen repressive Regimes, Feministin Jaclyn Friedman erklärte uns, wieso die Frauenfrage im Netz noch nicht gegessen ist und die deutsch-türkische Journalistin Kübra Gümüsay gab Einblick in eine Blogosphäre, der man auf Veranstaltungen wie der re:publica eher noch selten begegnet. In weiteren Interviews ging es um Freifunk, Datenschutz, offenes Regieren und den ‚arabischen Frühling‘.

Zellen bloggen

Die Pflanzen der Prinzessinnengärten ziehen ins Theater, und ich ziehe mit. Also lockert eure Wurzeln und kommt vorbei! Es gibt Guerilla Gardening, Konzerte, Suppe, Kunst, Vorträge und Workshops. Nachzuschauen unter „Programm“ auf dem Zellenblog.

„Zellen. Life Science – Urban Farming“, 11. bis 21. November 2010.

Online Radio Master in Halle

Online Radio Master - LogoUm die Zukunft des Radios im Netz geht es beim neuen Online Radio Master in Halle. Zum Start durfte ich das ORMA-Team im März in die Blog- und Twittersphäre katapultieren. Viel Schubsen war nicht nötig, die Studiengangsmacher fühlten sich gleich wohl im Social Web. Seit dem eintägigen Workshop twittert und bloggt das Orma-Team ins Netz. Noch heißt es „Baustelle Radio“, bald ist das vorbei: Im Oktober beginnt der Studiengang. Jule Eikmann von deutschlandradio Breitband und ich werden dann das Modul zu Online-Redaktion und Social Media lehren. Stay tuned!
Online Radio Master in Halle weiterlesen

Moderation of Wikimedia Chapters Meeting 2010

Wikimedia_logo_smallWikimedia is an institution connected to the world’s biggest online encyclopedia, the Wikipedia. The organization takes care of press relations, raises and distributes funds, promotes Wikipedia through events, and more.

This year, Wikimedia Chapters from all around the world and the Wikimedia Foundation from San Francisco met in Berlin for their annual Chapters Meeting. Together with Don Dahlmann, I facilitated the sessions. Moderation of Wikimedia Chapters Meeting 2010 weiterlesen

Klangportraits

Was ist Klang, und wie erforscht man ihn?

amk1

Darum ging es auf dem Symposium „Auditive Medienkulturen“ Mitte Februar. Kunst-, Geistes- und Medienwissenschaftler diskutierten in Siegen über eine neue interdisziplinäre Klangwissenschaft. Für die Veranstalter war ich an der Dokumentation beteiligt.

Was also ist Klang? Und was möchte die Klangwissenschaft erforschen? Ich habe einige Teilnehmer gefragt. Klangportraits weiterlesen

Blog und Text für PaperC

PaperC_die Fachbuchplattform PaperC – die Plattform zum kostenfreien* Lesen von Fachbüchern im Netz will Online-Fachbibliothek, virtueller Copyshop und akademischer Arbeitsplatz in der Datenwolke sein. Das „Freemium“-Business-Modell der Plattform soll Wissen demokratisieren und Verlagen wie Autoren gleichzeitig die Möglichkeit geben, an der Nutzung ihrer Bücher im Netz zu verdienen. Das PaperC-Konzept wurde mit dem AKEP-Award 2009 ausgezeichnet, Deutsche Startups wählte PaperC zum Start-up des Jahres 2009.

Ich habe für PaperC bis Juni 2010 Blog, Presseseite und Social Media aufgebaut und die Übersetzung der Benutzeroberfläche ins Englische koordiniert.

*Mittlerweile haben PaperC ihr Geschäftsmodell umgestellt und eine Zeitbegrenzung zum Lesen eingeführt.

Text für Produktdesign: Caras Coffeeshops

caras Floor5 hat die Produkte der Caras Coffeeshops neu gestaltet, und ich durfte mittexten. Das neue Design basiert auf assoziativen Begriffen zum jeweiligen Produkt. Neben dem Mermaid Proof Seafood Sandwich helfen das Hot Chick und das Happy Veggie Sandwich gegen Magenknurren. Kaffee wird zur pinken Heart Warming Magic Love Potion, für Kaltgetränke und Polizeibeamte hat Caras natürlich auch seriöse hellblaue Becher vorrätig. Nach Hause tragen können Caras-Kunden ihre Goodies in einer schönen Carasmatic Wonder Bag.

Übersetzung Englisch>Deutsch: euro|topics

Autor des Originals: Paschos Mandravelis
Veröffentlicht auf euro|topics

Kathimerini – Griechenland | 03.11.2007
Srebrenica – ein Tabuthema in Griechenland

„Nur wenige Griechen wissen etwas über das schlimmste Massaker auf europäischem Boden seit dem Zweiten Weltkrieg“, stellt Paschos Mandravelis in Hinsicht auf das Srebrenica-Massaker von 1995 fest. „Der Dokumentarfilm ‚A cry from the grave‘ von Leslie Woodhead lief in Belgrad, schaffte es aber nie in die griechischen Kinos…“ Mehr…

Übersetzung Englisch>Deutsch: euro|topics

Autor: Anatole Kaletsky. Veröffentlicht in: Presseschau euro|topics

The Times – Großbritannien | 01.11.2007

Großbritannien ist nicht im Zeittakt mit dem Rest Europas

Anatole Kaletsky plädiert für eine Übernahme der Mitteleuropäischen Zeit im Vereinigten Königreich: „Die Verteidiger [der britischen Zeit] in der Regierung behaupten, es gebe keine guten Gründe, unsere Uhren umzustellen, aber das ist schlicht falsch. Alle seriösen Analysen der Statistiken von Verkehrsunfällen kommen zu dem klaren Ergebnis, dass die Verschiebung von einer Stunde Dunkelheit am Nachmittag auf den Morgen einen deutlich positiven Effekt hat…Mehr…

Vorschautext: DAV – Der Audio Verlag

Website DAV

Vergil: Aeneis

Erstmals als Hörspiel!

Troja steht in Flammen und ist unrettbar verloren. Nun soll der Trojaner Aeneas, von Jupiter beauftragt, in der Ferne die Stadt Rom gründen. Doch die Göttermutter Juno zürnt Aeneas und seinen Gefährten. Unzählige Prüfungen müssen die Trojaner bestehen, hungrige Zyklopen überlisten und gegen die Heere Latiums kämpfen, bevor sie am Tiber eine neue Heimat finden.

Die hochkarätig besetzte Hörspielinszenierung des SWR erweckt Vergils mythischen Bericht von der Entstehung Roms auf mitreißende Weise zu neuem Leben.

»Ein absoluter Klassiker.« T. S. Eliot