Der Nerd als Träumer

Für Breitband Netzkultur.

Man muss sich den Nerd als Träumer vorstellen. Als Kind, das die Welt entdeckt. Das sich nach märchenhaften Welten sehnt, voller niedlicher Wesen und wohlgesonner Menschen, die aufeinander aufpassen und sich gegenseitig helfen.

Auch, wenn sie sich in einem dunklem Club treffen, der schwarz ist wie ein Darkroom. Das ist nur die Fassade aus Kabeln, Konsolen und Zigaretten. In Wirklichkeit befinden wir uns in einer romantischen, wundersamen Welt voller Herzen, Pixel, Engel, niedlicher Lebewesen und versunken einsamer Inseln. Die Welt der Indie-Gamer Der Nerd als Träumer weiterlesen

Übers Schummeln

Games Culture Circle diskutiert das Cheating
Auf Breitband
Der Games Culture Circle ist eine interdisziplinäre Talkshow, die die Schnittstellen zwischen Gaming, Kunst und Gesellschaft ausloten will. Bei der aktuellen Veranstaltung ging es ums Thema Cheating – also darum, den Verlauf eines Computerspiels in nicht vorgesehener Weise zu beeinflussen. Ich habe mich in die Veranstaltung geschummelt… >>Hören