Der Wind als besoffener Hipster

UlrikeBraeckman1

Gerade tourt wieder der Filmabend über die Ozeane durch die Lande – die Ocean Film Tour. In den Dokus geht es diesmal unter anderem um frustrierte Surfer auf Island, einen mexikanischen Staubsaugervertreter auf Weltumseglung und eine finnische Freitaucherin, die unter zugefrorene Seen taucht. Ich war mit dem Tiefsee-Ökologen Ralf Hoffmann vom Alfred-Wegener Institut für Polar- und Meeresforschung bei der Vorstellung in Berlin. Wir fanden den Abend wirklich unterhaltsam und hatten viel Spaß. Hinterher haben wir uns noch in eine Hotelbar gesetzt und die Filme im Detail besprochen – mehr im Audio oben und auf RiffReporter

Foto: Ulrike Braeckman

Im Kino mit Antje Boetius: „Jacques – Entdecker der Ozeane“

Antje Boetius auf Expedition SONNE 242-2 im Pazifik (2015). Foto: Manfred Schulz
Antje Boetius auf Expedition SONNE 242-2 im Pazifik (2015). Foto: Manfred Schulz
Christian Schwägerl von den RiffReportern hatte die wunderbare Idee, Journalisten mit Wissenschaftlern ins Kino zu schicken. Und so hab ich vor ein paar Tagen die Tiefseeforscherin Antje Boetius angerufen und sie in den neuen Biopic über Jacques Cousteau eingeladen. Das und unsere Unterhaltung nach dem Film könnt ihr hier bei RiffReporter nachlesen und hören.