Das Netz als Karte

Reportage für Breitband

Eine jahrhundertealte Kulturtechnik zur Problemlösung ist die Kartografie. Mit Landkarten, Organigrammen oder Mindmaps versuchen wir, die Welt besser zu verstehen und ihre Vielfalt in den Griff zu kriegen. Im digitalen Zeitalter bekommt Kartierung eine ganz neue Dimension. Das Netz als Karte weiterlesen

Digitales vom DMY-Festival

Das Gehäuse von Laptops, der Aufbau einer Smartphone-App oder das Interface von Webseiten: Design begleitet unser Leben in der realen wie digitalen Welt. Dass derzeit besonders viele gemeinsame Ideen durch die offene Schnittstelle zwischen Design-Szene und digitalem Diskurs fließen, konnte man auf dem DMY-Festival in Berlin erleben. Dort gab es nicht nur Möbel und Lampen, sondern auch offene Daten, frei lizensierte Designs, Kopiertes und Selbstgemachtes. Breitband beleuchtet zum Design-Festival die Rolle von Design als Kulturtechnik und als Kernelement einer digitalen Gesellschaft. >> Mp3 hören Digitales vom DMY-Festival weiterlesen

Klangportraits

Was ist Klang, und wie erforscht man ihn?

amk1

Darum ging es auf dem Symposium „Auditive Medienkulturen“ Mitte Februar. Kunst-, Geistes- und Medienwissenschaftler diskutierten in Siegen über eine neue interdisziplinäre Klangwissenschaft. Für die Veranstalter war ich an der Dokumentation beteiligt.

Was also ist Klang? Und was möchte die Klangwissenschaft erforschen? Ich habe einige Teilnehmer gefragt. Klangportraits weiterlesen

“Fuck Google!” Das F.A.T. Lab auf der Transmediale

erschienen auf: Blogpiloten
Foto: F.A.T. LabEine “Fuck Google!”-Woche hat das Free Art and Technology (F.A.T.) Lab auf der Transmediale ausgerufen. Mit Aktionen, Browser-Plugins und subversiven Anwendungen will das internationale Künstlerkollektiv die Aufmerksamkeit für die Allgegenwärtigkeit und Marktmacht des Internet-Konzerns schärfen. Weiter…