Plastikmüll im Meer: Zahlen und Fakten

Zum Plastik in den Ozeanen finden sich in den Medien eine Menge verschiedener Zahlen, nicht alle sind fundiert. Bisher hatte ich hier meinen Notizzettel, um verschiedene Schätzungen und Infos aus dem Netz zu vergleichen und einzuordnen. Der ist aber mittlerweile veraltet, und deshalb möchte ich auf ein Dokument verweisen, in dem gerade Zahlen, Fakten, unsichere Angaben und Mythen zusammengetragen werden: Google-Doc „An inventory of factoids and myths on plastic pollution and microplastics“

 
 

Die veraltete Liste ist hier archiviert: „Plastikmüll im Meer: Zahlen und Fakten“ weiterlesen

Im Kino mit Antje Boetius

Christian Schwägerl von den RiffReportern hatte die wunderbare Idee, Journalisten mit Wissenschaftlern ins Kino zu schicken. Und so hab ich vor ein paar Tagen die Tiefseeforscherin Antje Boetius angerufen und sie in den neuen Biopic über Jacques Cousteau eingeladen. Das und unsere Unterhaltung nach dem Film könnt ihr hier bei RiffReporter nachlesen und hören.

Foto: Antje Boetius auf Expedition SONNE 242-2 im Pazifik (2015). Foto: Manfred Schulz

Meereswaschmaschine in Not

Der junge Niederländer Boyan Slat hatte eine ambitionierte Idee: eine Art Meereswaschmaschine, die Müll von der Oberfläche des Nordpazifiks filtern soll. Nach vier Jahren Arbeit an der Vision wurde ein Prototyp in die Nordsee gesetzt. Doch nach zwei Monaten auf See musste die Konstruktion wieder an Land geholt werden. Beitrag lesen

Deutschlandfunk | Forschung aktuell | 19.09.2016 | 16:47 | 6 Min.