Kategorie: Plastik

Plastik im Meer

DRadio Wissen hat gestern einen Plastiktag gemacht, zu Geschichte, Chemie, Design und Umwelt. Ich habe einen Beitrag zu Plastik im Meer beigesteuert. Mehr…

Nikolai Maximenko and Gisela Speidel on Plastic in the Oceans

In early 2011, I had the chance to meet with Nikolai Maximenko and Jan Hafner, oceanographers at the International Pacific Research Center in Hawai’i, and talk to them about the problem of marine debris and plastic trash in the oceans.

Bioplastik statt Jutebeutel? Das Versprechen der Ökokunststoffe

Plastik nutzen, ohne Gesundheit und Umwelt zu gefährden? Das könnte man von Bioplastik erwarten. Doch nicht nur die Ökobilanz der neuen Kunststoffe ist durchwachsen. Für das Müllproblem im Meer sind sie derzeit keine Lösung. Mehr…

Live Radio Talk on Bioplastics

— Report translated from German — How sustainable are bioplastics? Can they save the oceans from marine litter? I investigated the issue from the supermarket to the plastic producer, and summed up my research in this live-talk for German radio:

Megan Lamson on Plastic Debris at Kamilo Beach, Hawai’i

In March 2011, I interviewed marine biologist Megan Lamson, who works for the Hawai’i Wildlife Fund and organizes beach cleanups at Kamilo Beach at Ka’alu’alu Bay. Some of these quotes were used in this German radio feature. Here are the snippets without German voice-over.

Der Plastikstrand von Hawaii

Das Meer treibt die Reste der Wohlstandsgesellschaft wieder an Land. Sogar auf den Inseln von Hawaii ist der Sand von winzigen Kunststoffteilchen durchsetzt. Während Umweltschützer tapfer gegen die Plastikflut kämpfen, versuchen Ozeanografen zu verstehen, wie der Müll die Meere durchquert. Beitrag nachlesen Deutschlandradio Kultur | Weltzeit | 7.7.2011 | 15 Min. (Audio nicht mehr online verfügbar) …

Bioplastik zum Selberkochen

Es ist gar nicht so schwer, kompostierbaren Kunststoff herzustellen. Das geht sogar in der heimischen Küche. Doch ist das wirklich die Lösung?