Zucker, Mann

Es gibt einen Trailer, aber den dürft ihr euch nicht ansehen – außer ihr seid wie ich in der Lage, gleich wieder zu vergessen, was ihr gesehen habt. Stattdessen solltet ihr euch gleich den Film anschauen. Wirklich. Der ist einfach wundervoll: Von Kapstadt bis Detroit auf Suche nach Rodriguez, dem mysteriösen Singer-Songwriter. Searching for Sugar Man läuft gerade in den Kinos.

In 1997, Stephen „Sugar“ Segerman set up a website, called ‚The Great Rodriguez Hunt‘, with the intention of finding any information about the mysterious US musician of ‚Cold Fact‘ fame…

sugarman.org
HALT, noch nicht klicken – erstmal den Film schauen.

Mit Bäumen sprechen




Vor vielen Jahren spielte vor dem Kuchenkaiser in Kreuzberg eine großartige kleine Band. Vier Musiker, die ständig die Instrumente tauschten. Das war Mina mit Masha Kurella. Und die begann irgendwann zu singen, zu ihren eckigen, eigenwilligen Gitarrenriffen. Mittlerweile hat sie ihre dritte Platte rausgebracht, spielt nicht mehr ganz so eckig und schreibt aber immer noch ziemlich gute Songs. „I talk to the trees“ ist mein Lieblingsstück.

>> Masha Qrella

Elektronik zum Klingen bringen

Beitrag für DRadio Wissen
Klingende Geräte wie Spielekonsolen oder Computer sind so alltäglich wie geheimnisvoll. Damals, in der vordigitalen Zeit, bauten Bastler ihre Geräte gern auseinander, um zu schauen, wie sie funktionieren. Doch wer macht das heute noch? Medienkünstler Karl Heinz Jeron motiviert Kinder, auch mal in die Welt hinter dem Gehäuse zu schauen und das Innere elektronischer Klangerzeuger zu erforschen. Auf seinem Workshop auf der Transmediale zeigte er, wie man einfache Elektronik zum Klingen bringen kann. Aus wenigen elektronischen Bauteilen bastelten die Teilnehmer ein Musikinstrument, das dann auch tatsächlich schräg piepsende Töne von sich gab. Schaltplan und Zutaten gibt’s hier… Elektronik zum Klingen bringen weiterlesen

Face Hacking

Body Hacker Daito Manabe auf der Transmediale 2011

Daito Manabe ist der Star der japanischen Bodyhacking-Szene. Er verkabelt sein Gesicht und lässt die Gesichtsmuskeln im Takt elektronischer Musik zucken. In diesem Jahr war er auf der Transmediale und veranstaltete einen „Bodyhacking“-Workshop. Das habe ich mir für Breitband mal näher angesehen. In der Livesendung geht’s außerdem um soziale Cyborgs, das Recht aufs Offline und ein leicht alkoholisiertes Bakterienorchester.

Klangportraits

Was ist Klang, und wie erforscht man ihn?

amk1

Darum ging es auf dem Symposium „Auditive Medienkulturen“ Mitte Februar. Kunst-, Geistes- und Medienwissenschaftler diskutierten in Siegen über eine neue interdisziplinäre Klangwissenschaft. Für die Veranstalter war ich an der Dokumentation beteiligt.

Was also ist Klang? Und was möchte die Klangwissenschaft erforschen? Ich habe einige Teilnehmer gefragt. Klangportraits weiterlesen