Antonio Zavagli über den Bauernmarkt



 
Antonio Zavagli bloggt über den Bauernmarkt. Er arbeitet als Webentwickler in München. Als Antonio von Pisa nach Deutschland zog, fand er im Supermarkt kein gutes Gemüse mehr. Fleisch- und Lebensmittelskandale geisterten durch die Medien. Um besser zu verstehen, woher seine Essen kommt, stellte Antonio seine Ernährung um. Heute kauft er, soweit es geht, nur noch auf regionalen Bauernmärkten. Was er dabei erlebt, einkauft und kocht, erzählt er in seinem Blog, mit vielen schönen Fotos, leckeren Rezepten und dank der Hilfe seiner Freundin, die alles ins Deutsche überträgt.

„Dass du wirklich weißt, woher das Gemüse kommt und wie es produziert worden ist, ist sehr schwierig, wenn die Kette so lang ist.“

> Mehr Foodblogs auf dem BNE-Portal

Foto: Antonio Zavagli / privat

Eine Antwort auf „Antonio Zavagli über den Bauernmarkt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.