Kategorie: Plastik

Die Tränen der Meerjungfrau

Hans van Weenen ist Anfang Zwanzig, als er am Strand seines holländischen Heimatorts Castricum kleine weiße Kügelchen aufliest: Plastik-Pellets für die Produktion, auf dem Weg in die Fabrik verloren gegangen. Es sind die Siebziger, die Lokalzeitung bringt einen langen Artikel. Doch die Zeit ist noch nicht reif. Bis die internationale Presse über Müllwirbel aus Plastik …

Der Müllmann der Meere?

Boyan Slat ist 18 Jahre alt, als er im Oktober 2012 auf die Bühne tritt. Schlaksig steht er in der Aula der Technischen Universität Delft, ein bisschen nervös und die langen braunen Haare tief im Gesicht. In fließendem Englisch präsentiert der junge Niederländer auf der TEDxDelft-Konferenz seine Idee: Eine Plattform, die den pazifischen Ozean vom …

Infografik zur Plastiktüte


Wie viele Plastiktüten verbrauchen wir in Europa pro Person? Wieso täte die Einschränkung dünner Tüten der Industrie nicht wirklich weh? Diese und weitere Zahlen zum Thema Tüte habe ich für die Infografik in der Zeit 50 zusammen gestellt.

Mikroplastik in jeder Muschel

Toncollage: Stimmen aus dem Feature Auf der niedersächsischen Nordseeinsel Juist setzen sich Einwohner, Politiker und Umweltschützer gegen verschmutzte Strände ein. Vor allem Plastik wird zunehmend angetrieben. Jedes Jahr kurz vor Beginn der Saison wird der Strand aufgeräumt. Und dabei fallen den Insulanern so einige Geschichten ein – wie die von den weißen Turnschuhen, die einst …

Plastik am Nordseestrand

Die Bewohner der Nordseeinsel Juist räumen seit Jahren das Plastik vom Strand. Zusammen mit Umweltschützern will der Bürgermeister die Inselumwelt vom Müllgut befreien. Nur was kann eine kleine Insel gegen das Treibgut aus dem Meer unternehmen? Vor allem, wenn er immer kleiner und kleiner und kleiner wird… Dienstag, 14. Mai, 13:07 im Länderreport auf Deutschlandradio …

Strategien gegen den Müll im Meer

Bei einer Fachtagung in Berlin diskutieren Wissenschaftler über das Plastikproblem der Meere und mögliche Lösungsansätze. Junge Forscher haben bereits einige visionäre Ideen entwickelt. Boyan Slat zum Beispiel träumt von fest am Meeresboden verankerten Plattformen, die das vorbeiströmende Wasser des pazifischen Müllstrudels von Plastik befreien. Ein weiteres Konzept: Drohnen mit Netzen, die das Plastik aus dem …

Schadstoff Kunststoff?

Abfall aus Kunststoff richtet in den Weltmeeren große Schäden an. Auf der ersten europäischen Konferenz zur Eindämmung und Vermeidung von Meeresmüll in Berlin diskutieren Experten aus Forschung, Politik, Umweltschutz und Industrie, was zu tun ist

Die Entmüllung der Meere

Drohnen, Bioplastik, Recycling, Reduktion der Produktion: Ideen gegen die Vermüllung der Meere gibt es viele. Das Radio-Feature beleuchtet die Frage, welche davon sinnvoll sind.

Cleaning the Oceans

— Report translated from German — “Recycled Island creates a self-sustaining habitat floating in the ocean. The urban area houses around five thousand people. Agriculture supports a self-sustaining environment, together with seaweed cultivation.… Natural resources are used to provide food, energy, transport, and comfort.… The entire island is constructed from plastic trash that floats in …

Manche Zahlen sind wie Plastik

Manche Zahlen sind wie Plastik: Leicht, praktisch und ewig haltbar. Zum Beispiel diese: Über 6,4 Millionen Tonnen Abfall landen jährlich in den Weltmeeren. Das ist eine Angabe aus den 70ern, die bis heute recycelt wird, wenn es um Plastikmüll im Meer geht

Auf’m Kudder

Um vier aus dem Bett, um fünf aus dem Hafen. 14 Stunden auf See. Rausfahren, rumliegen, quatschen, sich ausfragen. Nach Sonnenaufgang die schwere Winde anschmeißen und das Netz ins Meer lassen. Fünf Stunden warten, schlafen, quatschen, den Funk hören. Schiffe gucken durchs Fernglas. Muffins von der Schwiegermutter. Müßiggang, bis das Netz voll ist. Die Winde …

Das Meer vermüllt

Wieviel Plastik schwimmt im Meer und welchen Einfluss hat das auf marine Ökosysteme? Wie stehen die Chancen, den Kunststoff wieder aus dem Meer zu bekommen? Für die ZEIT 51/2012 habe ich einen Artikel dazu geschrieben. Online kann man ihn auf Zeit Online lesen und kommentieren.

Polymeer

Das Jahr 2043. Holland versinkt unter dem gestiegenen Meeresspiegel. Zwischen Treibgut und Wellen wird auch der Utrechter Chemiker Nero van Dijk ins Meer gerissen. Auf einem pinken Möbelstück treibt er einsam übers Meer, bis er Land entdeckt. Nein, kein Land, sondern Plastik – ein schwimmender Teppich aus Müll, aus dem bald der rettende neue Kontinent …

Plastik im Meer

DRadio Wissen hat gestern einen Plastiktag gemacht, zu Geschichte, Chemie, Design und Umwelt. Ich habe einen Beitrag zu Plastik im Meer beigesteuert. Mehr…

Nikolai Maximenko and Gisela Speidel on Plastic in the Oceans

In early 2011, I had the chance to meet with Nikolai Maximenko and Jan Hafner, oceanographers at the International Pacific Research Center in Hawai’i, and talk to them about the problem of marine debris and plastic trash in the oceans.

Bioplastik statt Jutebeutel? Das Versprechen der Ökokunststoffe

Plastik nutzen, ohne Gesundheit und Umwelt zu gefährden? Das könnte man von Bioplastik erwarten. Doch nicht nur die Ökobilanz der neuen Kunststoffe ist durchwachsen. Für das Müllproblem im Meer sind sie derzeit keine Lösung. Mehr…

Live Radio Talk on Bioplastics

— Report translated from German — How sustainable are bioplastics? Can they save the oceans from marine litter? I investigated the issue from the supermarket to the plastic producer, and summed up my research in this live-talk for German radio:

Megan Lamson on Plastic Debris at Kamilo Beach, Hawai’i

In March 2011, I interviewed marine biologist Megan Lamson, who works for the Hawai’i Wildlife Fund and organizes beach cleanups at Kamilo Beach at Ka’alu’alu Bay. Some of these quotes were used in this German radio feature. Here are the snippets without German voice-over.

Der Plastikstrand von Hawaii

Das Meer treibt die Reste der Wohlstandsgesellschaft wieder an Land. Sogar auf den Inseln von Hawaii ist der Sand von winzigen Kunststoffteilchen durchsetzt. Während Umweltschützer tapfer gegen die Plastikflut kämpfen, versuchen Ozeanografen zu verstehen, wie der Müll die Meere durchquert. Beitrag nachlesen Deutschlandradio Kultur | Weltzeit | 7.7.2011 | 15 Min. (Audio nicht mehr online verfügbar) …

Bioplastik zum Selberkochen

Es ist gar nicht so schwer, kompostierbaren Kunststoff herzustellen. Das geht sogar in der heimischen Küche. Doch ist das wirklich die Lösung?