Djüpp-djüpp-djüpp

Die Plattform quote.fm sammelt Zitate
Breitband-Besprechung


 

Startups sind gelegentlich Unternehmen, die Probleme lösen, von denen wir nicht wussten, dass wir sie haben. Beispiel: Quote.fm – eine Plattform zwischen Bookmarking-Dienst und sozialem Netzwerk, auf der Zitate aus gutem altem Text gesammelt und geteilt werden. Da bekommt man Leseempfehlungen mal anders, nicht über Titel oder Links, sondern verlinkte Textstellen. Ein bisschen mysteriös ist der aktuelle Hype um die Online-Zitatsammlung schon. Für Breitband hab ich mich auf der Seite umgesehen und bin „djüpp-djüpp“ begegnet. Das Zitat stammt nicht von Schwitters, sondern aus dem Wikipedia-Artikel zum Grünfink.

>Mp3 zur quote.fm-Besprechung
>Der isolierte Funkfink
>Der echte Finkfunk
>Connys Fink-Remix

Bild vom Nichtgrün-Fink von Marek_Szczepanek auf Wikimedia, CC-BY-SA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *